Autor: Carsten Arndt

Bis das der Bierhahn glüht….

ist und wird nie meine Definition von Musik. Ich erlebe es immer wieder – ganz objektiv und völlig Vorurteilsfrei – unsere Musik verroht zu einem Gewinnprodukt für Veranstaltungen auf denen es nicht um Kultur sondern um Komerz geht. Jegliche Art von Entertainment ist gut – wenn doch nur der Umsatz am Tresen stimmt. Ja –…
Weiterlesen


4. November 2019 1

Die Angst – sich beweisen zu müssen

Wer kennt ihn nicht – diesen Druck des funktionieren müssens ?  Leider kenn ich dieses Thema nur zu gut…. ich bin Quereinsteiger im Music-Bizz.  Ich habe ein total anderen Beruf gelernt und mit der Musik habe ich ein „Hobby“ zum Beruf gemacht.  Weil ich in meinem ganzen Leben von Überheblichkeit und Selbstüberschätzung begleitet wurde, war…
Weiterlesen


3. Juni 2019 1

Wohlklang ohne Einklang?

Fortsetzung zu „Zwei Herzen in einer Brust“ So manches mal saß ich völlig fertig in irgendeiner Ecke meines kleinen Studios und wußte echt nicht mehr weiter. Doch warum eigentlich….? Na ich war unzufrieden mit allen Menschen um mich herum. Wieso sahen Die denn nicht? Wieso erkannten Sie denn nicht? Wieso erkannte ich eigentlich nicht??? Was…
Weiterlesen


16. Mai 2019 1

Zwei Herzen in einer Brust

So möchte ich dieses Gefühl beschreiben oder besser – anders kann ich es nicht ausdrücken. Seid 1995 lebe ich den musikalischen Weg. Getragen von der Einstellung einmal zu den ganz großen zu gehören, habe ich wirklich alles an Selbstüberschätzung, Hochmut und Hochnäsigkeit an den Tag gelegt. Gebracht hat es mir eigentlich nicht viel! Von Außen…
Weiterlesen


14. Mai 2019 0

Dem Gefühl folgen – nicht den Ratschlägen…

Kennt Ihr das – Ihr tragt etwas in Euch, einen Gedanken, eine Idee, einfach etwas anderes als sonst? Es kommt der Zeitpunkt bei jedem von uns – ein Zeitpunkt wo alles noch einmal neu beleuchtet wird. Nicht weil man noch mehr Kohle scheffeln will, nicht weil man mit einem neuen Partner das Alter um die…
Weiterlesen


26. Oktober 2018 0